Freitag, 16. März 2012

Dracula kann einpacken

Die meisten von euch werden es bestimmt schon bemerkt haben: Nach unverschämt langer Wartezeit ist bei Apple endlich der erste Trailer zu Tim Burtons "Dark Shadows" erschienen. Da ich mich als Nicht-unbedingt-Burton-Fan outen muss (ich höre schon die "Ketzer"-Rufe), wäre mir das normalerweise keinen eigenen Beitrag wert. Aber dieser Trailer hat mich dann doch so positiv überrascht, dass ich nicht anders kann, als ein paar Worte über ihn zu verlieren.

Ich hatte ja mit vielem gerechnet, mit so viel spritzigem Witz, einer solchen musikalischen Untermalung und einem derart hohen Spaßfaktor allerdings nicht. Und das Duo Johnny Depp und Eva Green verspricht sogar noch besser und vor allem lustiger zu werden, als ich dachte. Auch ein großer Pluspunkt: Chloë Grace Moretz als zickige Teenagerin, yay! Wenn die ersten bewegten Bilder halten, was sie versprechen, könnte „Dark Shadows“ seit langem mal wieder ein Burton-Film sein, für den ich den Gang ins Kino auf mich nehmen werde. Falls ihr den Trailer noch nicht gesehen habt, könnt – und solltet! – ihr es hier auf der Stelle nachholen:

Kommentare:

  1. Mir sagt der Trailer leider (noch) nicht so zu. Ich find's eine Spur zu lächerlich. Aber vielleicht liegt es einfach nur daran, dass ich ernstere Vampirfilme bevorzuge...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, allzu ernst sieht das Ganze nicht aus, was mir aber gut gefällt. Jedem das Seine ;)

      Löschen
  2. KETZER!!...nein das ganze sieht wirklich ziemlich vielversprechend aus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Ich finde auch, das könnte was werden.

      Löschen